Die schnellsten Ostwestfalen auf den BIG-Bobby-Cars

NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS

Que vadis Bobby-Car?

08.11.2018

Que vadis Bobby-Car?

Unter diesem Motto fand am vergangenen Sonntag eine Clubversammlung des BCC-OWL statt. Unter Nutzung der neuen Medien konnten sogar die räumlich entfernten Mitglieder daran teilnehmen und so zu einem intensiven Austausch sorgen.

Eingangs berichtete der Mitgliederbeauftragte über den aktuellen Sachstand von Neuaufnahmen oder Interessenten an unserem Club. Nach Aussage des Beauftragten steht hier zeitnah eine mögliche Testfahrt und ein interessanter Wissens-/ Erfahrungsaustausch an. Wir sind gespannt was sich daraus entwickelt. Deutlich schwieriger gestaltete sich das Gespräch rund um Rennen 2019. Hier wurden zwei Themen kontrovers diskutiert a) OWL Meisterschaft 2019 und/ oder b) inoffizielles Rennen 2019. Wir haben uns darauf geeinigt, dass wir die Ergebnisse und die daraus resultierenden Maßnahmen des Verbandstags vom Bobby-Car-Sport-Verband abwarten werden, bevor sich der BCC-OWL hierzu irgendwie äussern könnte. Grund hierfür sind auch die Aussagen/ Anfeindungen von Fahrern anderer Vereine die es auf Facebook vor einigen Monaten gegeben hat. (Anm. d. Verfassers: Wir sind gespannt wer sich jetzt wieder persönlich angesprochen fühlt und anfängt zu hetzen!)

Des Weiteren und auf Grundlage von Gesprächen die wir aktuell mit möglichen Interessenten für Sponsortätigkeiten geführt haben, stellen wir uns zudem die Frage wie der Hauptsponsor "BIG" den Verlauf des Bobby-Car-Sports der vergangenen Jahre beurteilt. Auf die Frage haben wir keine Antwort und spekulieren möchten wir an dieser Stelle nicht. Für Spekulationen gibt es ausreichend Menschen, die in den sozialen Netzwerken wieder für Unfrieden und Anfeidungen sorgen werden. Besonders hilfreich ist dafür auch immer die Anonymität des Internets mit Pseudoprofilen. Daran möchten wir uns nicht beteiligen. Wir haben eine persönliche Meinung zur Entwicklung des Bobby-Car-Sports in den letzten Jahren, die uns etwas Sorgen macht, ohne an dieser Stelle irgendwie Kritik zu äußern.

Grundsätzlich möchte der Großteil der Clubmitglieder 2019 wieder aktiv an Rennen teilnehmen, so die Zusammenfassung des Abschnitts "Rennen 2019".

Für die anstehenden Weihnachtsfeier gab es noch Termin- und Ortsverwirrungen. Dies soll in den nächsten Tagen geklärt werden. 

Que vadis Bobby-Car? Das können wir nicht klären, für den BCC-OWL geht es aber weiter auch im Jahr 2019!

Mosel gerockt...?? Kurzes Review vom letzten Saisonrennen

04.10.2018

... Der BCC-OWL kam, sah und siegte? So ähnlich, der BCC-OWL kam mit 4 Fahrern und einigen HiWis vorbei. Leider ist Fahrer 4 schon vor dem Rennen ausgestiegen, da seine alte Schleuder noch nicht fahrbereit war. Fahrer 3 ist beim Begutachten der Strecke ausgestiegen. Die Streckensicherung sah er als deutlich optimierungsbedürftig an. (Anm. d. Schreiberlings: Da geben wir Fahrer 3 doch gerne recht, denn schon beim 1. Trainingslauf der Amateure ist ein Fahrer in einer Kurve durch die Mauer eine Böschung hinuntergefahren. Das Rennen wurden für den Einsatz vom Krankenwagen länger unterbrochen. Wer war für die Streckensicherung noch einmal verantwortlich, habe ich leider vergessen, die Verantwortlichen wahrscheinlich auch.) Fahrer 2 ist nach zwei Trainingsläufen auf Grund eines technischen Defekts ausgestiegen. Bis Redaktionsschluss konnten wir jedoch nicht feststellen ob der Defekt tatsächlich technisch war oder andere Gründe hatte. ABER von den zwei Trainingsläufen sind schöne Videos von der Helmkamera auf unserem Youtube Kanal. Nur Fahrer 1 hat sich souverän durch das Feld der Einzelzeitfahrer gemogelt, ist immer heile unten angekommen. Herzlichen Glückwunsch.

Die Mosel rocken...

14.09.2018

Mit dem Rennen in Klotten an der Mosel steht das letzte Rennen der Saison 2018 vor der Tür. Ein Einzelzeitfahren, so wie wir es der Beschreibung entnehmen konnten. Das erinnert an das Rennen in Volkesfeld (Eifel).

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg, gutes Wetter und schnelle Läufe.

 

Der Kai

Dies und Das

25.08.2018

Am heutigen Wochenende findet der zweite von drei Meisterschaftsläufen der Bobby-Car-Rennsaison 2018 statt. Kaufungen ist der Austragungsort. Wir wünschen allen Teilnehmern ein erfolgreiches Rennen und eine gesunde Zielankunft.

 

Mit einem kleinen Trupp von Bobby-Car-Enthusiasten hatten wir im Juli eine Testfahrt. Das Wetter brachte alle zum Schwitzen, vorallem das kein Shuttle vorhanden war. Beim Grillen danach wurde der Flüssigkeitsspiegel wieder aufgefüllt.

 

Im gleichen Zeitraum konnte unser VELTINS Eisarena - Bezwinger vor ca. 30 Personen eine kurzen Vortrag über den Bobby-Car-Sport und der Fahrt in einem Eiskanal halten. Vielleicht ergibt sich daraus noch eine Nachfolgeveranstaltung. Das Interesse war sehr groß, vorallem die gezeigten Videos der Helmkamera verdeutlichten das "extreme" an diesem Sport.

 

Im Rahmen von Dirk Auers Weltrekord hatte ein Clubmitglied aus unseren Reihen noch ein Telefoninterview mit dem Radiosender "Radio Siegen". Im Podcast vom Sender war es leider nicht zu finden, wir würden es nachreichen.

 

Euer Kai auf dem Weg nach Hamburg

(Ja, da sind keine Berge - da gibt es Fußball und davon muss ich auch berichten.)

 

 

 

Beginnt die Rennsaison 2018?

15.07.2018

...dieses Gefühl wenn nichts mehr geht.

 

Was sollen wir dazu sagen, nun wurde das nächste Rennen der Saison abgesagt und somit gibt es 3 Meisterschaftsläufe im Jahr 2018. Unabhängig davon wie das zustande kommt, kann hier nicht mehr von einer Meisterschaft gesprochen werden. Wenn diese Tendenz so weitergeht, gibt es nächstes Jahr maximal ein Rennen. Da im Verlauf der letzten Jahre die Rennen immer weniger geworden sind, vielleicht sollten sich die Verantwortlichen an dieser Stelle einfach hinterfragen. Wenn es im Fußball nicht läuft, ist meistens der Trainer schuld, aber hinter dem Trainer gibt es noch eine Organisation.

Saison 2018 beginnt im Juli

02.06.2018

Der Start der Rennsaison 2018 rückt immer näher. Wir können aber noch in Ruhe die Fußball WM und damit den erneuten Titelgewinn der DFB Elf anschauen, denn der Start der Saison ist am 21./ 22.07. in Kempenich (Eifel). Danach geht es am 25./ 26.08. im hessischen Kaufungen weiter, 08./ 09.09. in Ostheim vor der Rhön und das Abschlussrennen am 15./ 16.09. in Klotten an der Mosel.

 

Auf los gehts los! - Euer Kai

VELTINS-EisArena mit dem Renn-Bobby-Car

06.04.2018

Mit dem Renn-Bobby-Car in der VELTINS-EisArena, der Bobbahn in Winterberg! 2015 haben wir diese Mission bewältigt und waren - nachweislich - bisher die einzigen, die diese Fahrt gemeistert haben. Jetzt gibt es auch das offizielle Video von damals auf YouTube zu sehen. GoPro sei dank!

Saisonbeginn 2018?

09.03.2018

Sehnsüchtig haben wir auf die Veröffentlichung der Renntermine für die Saison 2018 gewartet. Unsere Anfragen an den Verband verliefen im Nichts. Aber dann, vor zwei Tagen, gab es die Renntermine auf Facebook. Überglücklich öffneten wir den Post vom Verband und lasen. Ernüchternd schauten wir nach 2 Sekunden wieder auf, denn es gibt bisher nur 4 Meisterschaftsrennen in der Saison 2018. Bei vier Rennen kann man das doch nicht mehr Meisterschaft nennen, oder? Das hört sich mehr nach der Variante an, hey wir treffen uns viermal im Jahr und Grillen zusammen. Schade.

 

Zwangsläufig werden wir uns, neben dem Bobby-Car-Themen, auf der Homepage auch anderen Dingen widmen. Wir möchten doch nicht, dass unsere wunderschöne, informative und aktuelle Homepage verwaist.

 

Fangen wir gleich an: Heute Abend um 18.30h spielt der DSC Arminia Bielefeld auf der Alm gegen Nürnberg. Parallel läuft kein Bobby-Car-Rennen, weder im TV noch in echt, somit gibt es keinen Grund nicht ins Stadion zu kommen.

 

Es grüßt

 

Kai mit dem Kaffee in der Hand

 

 

Meisterschaften 2018 (Stand - Anfang März 2018):

 

21./22.07.2018: BIG-Bobby-Car-Deutsche Meisterschaft, 56746 Kempenich
.
25./26.08.2018: Hessische BIG-Bobby-Car-Meisterschaft, 34260 Kaufungen
.
08./09.09.2018: Bayerische BIG-Bobby-Car-Meisterschaft, 97645 Ostheim vor der Rhön
.
15./16.09.2018: Burg Coraidelstein BIG-Bobby-Car-Meisterschaft, 56818 Klotten/Mosel

Winterpause 2017/ 18

15.12.17

Wir verabschieden uns in die Winterpause. Emails und Kontaktanfragen sowie die im Hintergrund laufenden Diskussionen werden selbstverständlich weitergeführt.

 

Nur weil wir nicht jeden Tag etwas neues auf die Homepage bringen, heisst das nicht, dass es uns nicht mehr gibt.

Amateurweltmeister 2017 vom BCC-OWL

14.11.2017

Unser Amateurweltmeister 2017 - Holger Steinkuhl - beim Verbandstag vom Bobby-Car-Sportverband.

 

Nach Wochen der Abwesenheit, Rücksacktour durch die Weltgeschichte, melde ich mich als Homepage-Heinz wieder zurück. Die Saison ist vorbei, die nächste Saison steht vor der Tür. Wir sind gespannt was uns so erwartet.

 

Euer Kai